Neueröffnung 4. Quartal 2021!

Adresse: 

JUNIOR 1 – KITA im Fenngarten

Fennstr. 5/6

12439 Berlin

Telefon:

(030) 55 520 000 

ACHTUNG: Hier KEINE Anmeldungen zu KITA Plätzen!

E-Mail:

kita-im.fenngarten@junior1.de

ACHTUNG: Hier KEINE Anmeldungen zu KITA Plätzen!

Anmeldungen zu KITA Plätzen unter:

Telefon:

(030) 99 192 955

E-Mail:

traeger.kita-im.fenngarten@junior1.de

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das Anmelde-Formular. Vielen Dank.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

Verkehrsanbindung:

RB24, S45, S9, U7, Bus 160, 165, M11 

Spenden:

Wenn Sie etwas Gutes für die Kita tun wollen, ist Ihre Spende herzlich Willkommen.

Unterstützen Sie die Kita kostenlos und ohne Registrierung. Das geht ganz einfach. Starten Sie Ihre Einkäufe zugunsten unseres Spendenprojektes und wir erhalten durch jeden Einkauf eine Spende ohne Mehrkosten.

Hier geht es zum Link – dort finden Sie alle weiteren Infos dazu.

» Zum Bildungsspender

Mit unserem Spendenbutton können Sie auch direkt und bequem spenden. 

Jetzt spenden

Für Ihre Geldspende stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne eine steuerabzugsfähige Zuwendungsbestätigung aus.

Wenden Sie sich bitte an uns, falls Sie Fragen haben.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, auch im Namen der Kinder und Erzieher/innen!

Standort:

Unsere schöne und neu ausgebaute KITA JUNIOR 1 – im Fenngarten befindet sich mitten in Niederschöneweide, einem aufstrebenden Ortsteil von Berlin Treptow-Köpenick, welcher sich in den letzten Jahren einer wachsenden Nachfrage an Wohnraum erfreut und sich immer mehr zu einem begehrten Wohngebiet von Berlin entwickelt. Unweit der Bundesstraße B96a, der S-Bahnstation Berlin Schöneweide und diversen Bus- u. Tramhaltestellen gelegen, bieten sich zahlreiche Ausflugsziele in der nahen und näheren Umgebung an. Der große, traditionelle Berliner Tierpark, welcher mit insgesamt 160 Hektar Fläche als größter Landschaftstierpark Europas gilt, befindet sich mit dem ÖPNV in unter 30 min. gut erreichbarer Nähe. Auch das beliebte und einzigartige FEZ Berlin – das größte Kinder-, Jugend- und Familienzentrum in ganz Europa – mit seinen vielen unterschiedlichen Veranstaltungen und Programmen für Kinder und Jugendliche befindet sich in etwa 6 km Entfernung – auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln – in bequem erreichbarer Nähe. Und zu einem der schönsten Seen und jedenfalls dem größten See von Berlin, dem großen Berliner Müggelsee, benötigt man mit den Öffentlichen ganze 45 Minuten.

Aber auch in direkter Umgebung der KITA befinden sich zahlreiche Ausflugsziele: Die Niederschöneweide-Promenade an der Spree mit angrenzendem Spielplatz lädt zum Spazieren gehen und spielen ein. Auch kann ein Ausflug zum „Eiskultur“ Eisladen oder der Besuch in der „Mittelpunkts-Bibliothek“ erst als „lecker“ und anschließend als „bildend“ gewertet werden.

Die KITA liegt im gesamten Erdgeschoss des neu restaurierten Altbaus aus der Jahrhundertwende. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wurde zuvor als Verwaltungs- und Besuchergebäude der AOK Berlin genutzt. Es gibt einen Haupteingang zur Straßenseite und einen Nebeneingang am seitlichen Durchgang zum Garten. Die KITA verfügt über einen eigenen, schönen Garten im Innenhof. Alle Kinder können hier zu jeder Jahreszeit schöne Stunden im Freien verbringen. Auch ist die Lage der KITA – wie oben beschrieben – ideal, um mit allen – Groß und Klein – Ausflüge unterschiedlicher Art zu unternehmen. Insgesamt werden während der KITA – Öffnungszeiten bis zu 77 Kinder im Alter ab 12 Monaten liebevoll betreut und bis zum Schuleintritt begleitet.

Räumlichkeiten:

Der Eingangsbereich bietet einen weiten, großzügigen Charakter. Vom Haupteingang im Windfang gelangt man zunächst in den langen Flur 1, welcher sowohl nach links als auch nach rechts zu den Garderoben der Kinder führt. Die Garderoben der „Kleinen“ und der „Mittleren“ Gruppen befinden sich rechter Hand des Eingangs. Die Garderoben der „Großen“ Gruppe auf der linken Seite. Die Personalumkleide inklusive integriertem Personal-WC liegt zur linken Seite neben der Kindergarderobe der „Großen“ Gruppe. Weiter auf linker Seite gelangt man anschließend in das Verwaltungsbüro der Leitung, danach auf linker Seite zur internen Haustreppe ins Untergeschoss. Weiter den Flur entlang finden die „Großen“ Kinder ihr ansprechendes, großes Bad mit allen sanitären Einrichtungen inklusive einer Dusche und einer Wickeltischanlage mit Waschtisch. Weiter entlang des Flures befindet sich der Nebeneingang, jener unter anderem auch zur Warenanlieferung genutzt wird. Gegenüber der Haustreppe steht für die Kinder der „Großen“ und der „Mittleren“ Gruppe das Kinderrestaurant zur täglichen Einnahme der Mahlzeiten zur Verfügung. Teller, Besteck und Tassen stehen den Kindern in der Form Buffet zur Verfügung – wobei die Gerichte a la Menü serviert werden. Direkt neben dem Restaurant liegt die Küche der KITA mit allen Instrumenten und Geräten, welche die KITA- Hauswirtschaftskraft benötigt, um alle Speisen fachgerecht zuzubereiten. Im Anschluss werden Geschirr, Pfannen und Töpfe sorgfältig in modernen Geräten gespült und getrocknet. Küche und Restaurant sind mit gesicherter Durchreiche verbunden, sodass die Bedienung und der Transport reibungslos und sicher verlaufen. Nach dem Verlassen des Restaurants geht es im Flur zurück in Richtung der rechten Hand des Haupteingangs. Unmittelbar nach dem Windfang rechts finden die Kinder der „Kleinen“ Gruppe ihr Bad, ebenfalls mit Dusche und Wickeltischanlage. Jedes Bad ist mit einem untergebauten Waschtrockner ausgestattet. Somit kann alles einmal Verschmutzte sogleich gewaschen und getrocknet werden. Weiter rechts im Flur trifft man zunächst auf die Garderobe der „Kleinen“ Gruppe. Diese kann praktischer Weise auch direkt aus dem Kinderbad betreten werden. Schließlich gelangt man – entweder vom Flur aus oder aus der Garderobe – in die Gruppenräume der „Kleinen“ Gruppe. Zusammen stehen hier 3 freundliche, große und helle Räume zur Verfügung. Ausgestattet mit kindgerechtem Mobiliar und Spielzeug fühlen sich die „Kleinsten“ hier pudelwohl. Zurück im Flur geht es am Windfang nach rechts abbiegend in den Flur 2, welcher den Besucher jeweils entweder rechts zur „Mittleren“ Gruppe und links zur „Großen“ Gruppe leitet.

Weiter geradeaus führt Flur 2 direkt zum Ausgang in den KITA-Garten. In allen Räumen der „Großen“ und „Kleinen“ Gruppen finden sich Lernangebote und Einrichtungsmaterialien sowie Gegenstände nach professioneller und aktueller Ausstattungsplanung wieder. Alle Kinder kommen auf ihre Kosten. Schließlich zurück zur Haustreppe linker Hand am Ende von Flur 1. Hier gelangt das Personal in den unteren Bereich mit Abstellflächen und Besprechungsraum.

Kosten:

Die monatlichen Kosten setzen sich wie folgt zusammen…

  • Die vom Jugendamt vorgegebenen Kosten:

Hier erhalten Sie von Ihrem zuständigen Jugendamt einen Bescheid darüber, welcher monatliche Beitrag von Ihnen zu leisten ist. Die Berechnung erfolgt anhand verschiedener Daten wie u. a. das monatliche Einkommen der Eltern und der monatlich gewünschte Betreuungsumfang. Das Jugendamt errechnet Ihre Beteiligung an den Kosten, unabhängig davon, in welcher KITA Einrichtung und bei welchem Träger Sie Ihr Kind innerhalb von Berlin betreuen lassen. JUNIOR 1 hat keinen Einfluss auf die von Ihrem Jugendamt vorgegebenen Kosten.

Bei Fragen zur Berechnung der Kosten durch das Jugendamt folgen Sie bitte dem Link Informationen zum Kitagutschein unter dem Menüpunkt Anmeldung / Kitagutschein.

  • Interne Gruppenkasse:

Hierbei handelt es sich um kleine Beträge in Höhe von wenigen Euros.

In welcher genauen Höhe sich die Kosten für die Gruppenkasse belaufen, erfragen Sie bitte direkt in der KITA.

  • Monatliche Zuzahlung:

Keine monatliche Zuzahlung. (Stand: 2021)

Der Träger:

junior JOEL IM FENNGARTEN – gUG (haftungsbeschränkt)

Unternehmergesellschaft zur Kinder- und Jugendförderung

Postfach 75 02 51

DE – 13132 Berlin

Tel.: (030) 99 192 955

traeger.kita-im.fenngarten@junior1.de